Projektkriterien

 

action five e.V. fördert gut geplante Entwicklungsprojekte ohne geographische Beschränkung. Wir legen jedoch auf hochwertige und effektive Hilfe großen Wert. Daher orientieren wir uns bei der Auswahl von Projekten an folgenden Kriterien:

 

1. Eigeninitiative

Die Initiative sollte von Menschen vor Ort kommen, die Ideen zu regionaler Weiterentwicklung haben.

 

2. Unabhängigkeit

Die Unabhängigkeit unserer Partner soll unterstützt werden. Das ist eine der Grundvoraussetzungen für nachhaltige Entwicklung.

 

3. Multiplikatoreffekte

Das Projekt soll Multiplikatoreffekte haben. Es soll also beispielhaft sein und Nachahmer finden.

 

4. Soziale Verantwortung

Wichtig ist, dass soziale Verantwortung und Kooperation gefördert wird. Unfaire und ungerechte Strukturen sollen aufgezeigt werden.

 

5. Persönlicher Kontakt

Der Kontakt zu unseren Partnern soll auf einer persönlichen Basis entstehen. Wir müssen von der Vertrauenswürdigkeit des Projektleiters überzeugt werden. Ein regelmäßiger Kontakt (e-mail oder Brief) muss bestehen, damit ein guter Informationsfluss und Transparenz gesichert sind.

 

6. Überschaubarkeit

Die Projekte sollen kleine, überschaubare Initiativen sein.

 

Beispiele für Projekte, die unsere Kriterien weitestgehend erfüllen, finden sich unter der Rubrik "Projekte", sowie in unseren vierteljährlichen Rundbriefen.

 

Wir fördern nicht:

Als kleiner ehrenamtlicher Verein möchten wir uns auf unser zentrales Ziel einer eigenverantwortlichen und nachhaltigen Entwicklung konzentrieren. Daher fördern wir nicht:

Projektbesuche

Um Eigenverantwortlichkeit zu fördern und einen effektiven Einsatz der Spenden zu gewährleisten, entsenden wir niemanden als Mitarbeiter in ein Projekt.

Nothilfe

action five e.V. finanziert keine Nothilfe, sondern fördert langfristig angelegte Projekte.