Mehr anzeigen
Gemüsegarten in Baga, Mali

 

Seit Oktober 2006 läuft das von action five unterstützte Projekt einer Frauenkooperative in Baga, einem Dorf in Südmali. Die 95 Frauen der Kooperative werden gemeinsam einen vier Hektar großen Gemüsegarten anlegen und bewirtschaften. In den ersten drei Monaten seit Projektbeginn wurden fünf neue Brunnen erbaut. Da die Brunnenbauer in fünf Metern Tiefe auf Felsen stießen, kam es zu Verzögerungen bei den Bauarbeiten. Das Problem konnte aber inzwischen gelöst werden und alle fünf Brunnen sind nun nahezu fertiggestellt. Die Brunnen haben einen großen Durchmesser und eine Tiefe von 15 Metern. Die Frauenkooperative hat Maschendrahtzaun zum Schutz der Anbaufläche vor Tieren von der örtlichen Bürgerversammlung finanziert bekommen. Im Februar wird der Garten damit umzäunt und die Parzellen angelegt. Damit es zu keinem Ernteverlust kommt, haben die Frauen bereits Baumschulen in ihren Häusern angelegt und werden die jungen Triebe bei Fertigstellung der Umzäunung direkt in ihre Parzellen verpflanzen.